Intensiv-Workshop

ErinnerungsArt: Fern und doch so nah – vertraut und doch so fremd.

  • ZIEL: Sich im Hier und Jetzt mit seiner Vergangenheit und mit seinen Erinnerungen wohlfühlen.
  • HINTERGRUND: Unsere Gegenwart wird auf unbewußter Ebene und in allen Bereichen beeinflußt von unserer Vergangenheit. Die ist das, was wir über sie denken, was sich in unserem Kopf eingebrannt hat. Wissenschaftliche Erkenntnis ist inzwischen, dass das Gedächtnis kein Archiv ist, das pedantisch und wie in Stein gemeiselt die Vergangenheit speichert, sondern sich der Inhalt im Laufe des Lebens automatisch verändert.
  • ABLAUF: Sie beeinflussen diesen Prozess bewußt, indem Sie Erinnerungen neu interpretieren, Altes in einen neuen Kontext bringen, verschieden-andere Blicke auf die persönliche Vergangenheit werfen und sich auf spielerisch-kreative Weise neue Sichtweisen erarbeiten, die sowohl im persönlich-privaten wie auch im beruflich-unternehmerischen Bereich nützlich sind. Unterstützt wird dieser Prozess durch die Methode Limbionik®.
  • Mehr Information auf Anfrage Kontakt