Limbionik®

Limbionik® ist eine mentale Trainings-Methode, entwickelt von Luda Liebe.

Anfang 2020 hat Luda Liebe die Methode überarbeitet und neuste, interdisziplinäre Wissenschafts-Erkenntnisse einfließen lassen.

Die Limbionik®_Publikation erschien 2011 in der Zeitschrift Design & Nature and Ecodynamics, nachlesbar hier.

Entstanden ist Limbionik® 2005/2006 auf Basis der von Luda Liebe seit 1999 gemachten Trainingserfahrung mit Klienten und interdisziplinären Forschungsergebnissen sowie den daraus resultierenden reflexiv-inspirierenden Gesprächen mit dem Naturwissenschaftler und Design-and-Nature-Experten Dr.-Ing. Roland J. Liebe.

Nützlich ist Limbionik® immer dann, wenn menschliche Faktoren eine Rolle spielen – also eigentlich immer! Roland Liebe war von Limbionik® so überzeugt, dass er die Methode bis zu seinem Tod (02/2012) für seine Technik-Seminare und seine Vorlesungen (Design and Nature) nutzte. Denn auch im technischen Bereich liegt die Ursache für 70 – 90 % aller Fehler und Mängel beim Faktor Mensch.

Der Name Limbionik® ist ein Kofferwort:  

  • to be in LIMbo = in der Schwebe sein bzw. der karibische Tanz, bei dem sich eine Person unter einer Stange hindurchbewegt, die schrittweise tiefer gelegt wird
  • BIOlogie = Lehre von der belebten Natur
  • TechNIK = Fertigkeit, Methode,
  • ® = Name geschützt für Luda Liebe in Deutschland + Europa.